Die verschiedenen Auszahlungsmethoden in Online-Casinos

Wenn Sie im Online-Casino spielen, lohnt es sich in jedem Fall, die Seite, auf der Sie spielen, genau durchzulesen. Das betrifft nicht nur die Informationen zur Spielauswahl und zu Bonusbedingungen. Nein, auch wenn es um verschiedene Ein-und Auszhalungsmethoden bei dem Casino geht, kann es riesige Unterschiede geben, die sich zum Beispiel auf ihre erste Auszahlung auswirken können.

Für welche Methode sollten Sie sich entscheiden?

Picture2Auf Anhieb lässt sich nur schwer sagen, welche die besten Ein- und Auszahlungsmethoden sind. Das ist von Spieler zu Spieler unterschiedlich und hängt ganz wesentlich vom Spielertypen und dem Charakter des Spielers ab. Die beste Methode ist immer diejenige, die am besten zu Ihnen als Spieler und zu Ihrer Spielweise passt. Sie müssen sich nicht zwangsläufig auf eine einzige Methode festlegen. Es gibt viele Spieler, die heutzutage verschiedene Möglichkeiten zur Ein- und Auszahlung nutzen. Ein grundsätzlicher Tipp: bei Geldauszahlungen in Online-Casinos sollte immer die Sicherheit das höchste Kriterium sein. So haben wenigstens zu jeder Zeit die Gewissheit, dass Ihr Geld sicher ist und nicht verschwindet. Die Zahl zuverlässiger Ein- und Auszahlungsdienste ist groß. Um die für Sie beste zu wählen, sollten Sie ganz einfache die Für- und Gegenargumente abwägen. Manche Dienste ermöglichen beispielsweise eine schnellere Auszahlung. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir hier einige der beliebtesten Auszahlungsmethoden in Online-Casinos zusammengestellt.

VISA und MasterCard

Vorteile:

Die Auszahlung per VISA oder MasterCard ist eine der am häufigsten genutzten Auszahlungsmethoden in Online-Casinos. VISA und MasterCard sind hierfür ziemlich praktisch, denn erstens ist so gut wie jeder Bankkunde im Besitz einer VISA/MasterCard, und zweitens kann für Ein-und Auszahlungen einfach ein- und dieselbe Karte genutzt werden. Die Auszahlung ist sehr einfach, denn alles was Sie tun müssen, ist, die Daten auf Ihrer Karte einzugeben. Außerdem wird das Geld praktisch sofort gutgeschrieben.

Nachteile:

Es kann einige Geschäftstage dauern, bis das Geld von Ihrer Kreditkarte Ihrem Bankkonto gutgeschrieben wird. Unter Umständen kann für Sie als Spieler zudem zusätzlicher Aufwand entstehen, denn nicht selten müssen Kreditkarten in einem Online-Casino neben dem Spieler selbst verifiziert werden.

Skrill/Moneybrokers/Neteller

Vorteile:

Dieses E-Wallet lässt sich sehr bequem nutzen, denn das Geld wird ziemlich einfach von der Casino-Seite auf Ihr virtuelles Portemonnaie übertragen. Das E-Wallet fungiert schlicht und einfach als Mittelsmann, der, und das kommt noch dazu, Ihre persönlichen Daten vor Betrügern schützt.

Nachteile:

Einige sehen es als Nachteil an, dass die eigene Kreditkarte mit dem E-Wallet verknüpft werden muss.

Trustly

Vorteile:

Dieser Zahlungsdienst wurde in Schweden entwickelt und lässt sich in Kombination mit den meisten großen Banken in Europa nutzen. Trustly stellt eine verschlüsselte Verbindung zu Ihrer Bank her. Bei dieser loggen Sie sich dann mit Ihren üblichen Benutzerdaten ein und nach der Transaktion wieder aus. Trustly funktioniert auch sehr gut auf dem Tablet und Smartphone, was sicherlich nicht von allen Zahlungsdiensten behauptet werden kann.

Nachteile:

Trustly ist ein Drittanbieter, der auf Ihre Bankdaten zurückgreift (auch wenn hier nur Einweg-Codes die Rede ist). Immerhin hat Trustly dennoch Zugriff auf Ihre Login-Daten, weswegen Trustly auf ebenjene Information zurückgreifen kann. Die Zahl der Daten, die von Trustly eingesehen werden können, lässt sich nicht einschränken, was zur Folge hat, dass Trustly alle die Informationen einsehen kann, die auch Sie einsehen können, wenn Sie sich in Ihrem Online-Banking einloggen.

Comments are closed