So funktioniert auszahlungen bei Comeon

Mindestauszahlungsbetrag bei Comeon: 18 €

Höchstauszahlungsbetrag bei Comeon: Das hängt von der Auszahlungsart ab. Laut Comeon sind das 37 € pro für das Spielkonto genutzte Karte sowie 93 € mit Trustly und E-Wallets.

Transaktionsdauer bei Comeon: Mit Karte dauert es zwischen zwei und sieben Arbeitstagen, mit Trustly null bis 48 Stunden. Mittels der E-Wallets Neteller und Skrill wird das Geld innerhalb von 24 Stunden ausgezahlt, jedoch ist das Geld nicht innehalb dieser Zeitspanne auf de Bankkonto angekommen.

Auszahlungsarten bei Comeon: MasterCard, Visa, EntroPay, Trustly, Skrill und Neteller.
Comeon bietet vier gebührenfreie Auszahlungen pro Monat an, anschließend fallen 4 € pro Auszahlung an. Sollten Probleme mit der Auszahlung bei Comeon auftreten, lesen Sie hier weiter.

Comon €7 Frei und €100 Bonus

Über die Auszahlungsarten bei Comeon

comeon!

Die Auszahlungsobergrenzen bei Comeon mögen ziemlich niedrig erscheinen. Das hat mit dem Euro-Wechselkurs zu tun, der Schwankungen unterlegen ist. Für die Auszahlung sehr hoher Gewinne bedarf es der manuellen Steuerung durch das Casino. Wir empfehlen Ihnen, sich im Chat mit anderen Usern auszutauschen und Fragen zu stellen, bevor Sie sich für ein Casino entscheiden. Wenn es um Erfolg geht, kann der Kontakt mit anderen Menschen zum entscheidenden Faktor werden.

Comeon gehört zu den Casinos, die viele verschiedene Optionen zur Auszahlung anbieten, darunter die gängigsten Bankkarten wie MasterCard oder Visa. Sie können sowohl eine Kredit- als auch eine Debitkarte oder Prepaid-Zahlkarten nutzen, die einmal im Monat aufgeladen werden müssen. Die Karten sind sehr flexibel einsetzbar, da sie seit Jahren etabliert sind und von Millionen Kunden genutzt werden.

Viele Menschen glauben, dass die beste Art, Geld zu überweisen, die sei, es von einem Bankkonto auf ein anderes zu transferieren. Hier kommt Trustly ins Spiel. Der Anbieter hat einen rasant schnellen Service entwickelt, der Casino, Spieler und Bank miteinander verbindet. Im Casino wählen Sie Ihre Bank und Ihr Bankkonto aus. Damit haben Sie die Möglichkeiten, zwischen all Ihren Bankkonten zu wählen, statt sich auf eines zu beschränken wie Sie zwangsläufig bei Bankkarten tun müssen. Sie identifizieren sich und verifizieren Ihre Ein- oder Auszahlung mit den Login-Daten bei der von Ihnen ausgewählten Bank, genauso wie bei der Nutzung Ihres Online-Bankings. Trustly verwendet dasselbe Verschlüsselungssystem wie die Bank und wird von der Finanzaufsichtsbehörde überwacht.

Mit einem E-Wallet sind schnelle Transfers zwischen Casino und elektronischer Geldbörse möglich. Sie können ebenso Prepaid-Zahlkarten von EntroPay, Skrill und Neteller nutzen. Dies ist vor allem den Spielern zu empfehlen, die Ihr Casino-Geld strikt vom Geld auf dem normalen Bankkonto trennen wollen, oder auch denjenigen, die sich mehr Anonymität gegenüber der Bank und dem Casino wünschen. Selbstverständlich werden die Anbieter von E-Wallets und Prepaid-Zahlkarten immer Gebühren erheben. Vergleichen Sie die Gebühren und Bedingungen der einzelnen Anbieter.

Fazit: Sie als Kunde profitieren davon, wenn ein Casino wie Comeon viele verschiedene Zahlungsdienste anbietet.

Comments are closed